Kunst
BE

Anfänge der Japanisch-Schweizerischen Beziehungen

Mo 09.12.2019
Fr 31.01.2020

Japan Information and Cultural Center

Bern

Japan aus Sicht der Schweizer im späten 19. Jahrhundert.

Schon im späten 19. Jahrhundert waren die Schweizer bedeutende Handelspartner Japans. In Yokohama und anderen Städten wurde rege mit Seide, Textilien, Uhren und weiteren Gütern gehandelt. Längere Aufenthalte waren nicht unüblich, und oft wurden die frühen Besucher aus der Schweiz mit der japanischen Sprache und Kultur vertraut. Die Ausstellung knüpft an die Anfangszeit der Japanisch-Schweizerischen Beziehungen an und zeigt Originalfotografien, Briefe und Objekte, welche die damaligen Schweizer in Japan gesammelt haben. Im Fokus stehen drei ausgewählte Persönlichkeiten: Charles Ziegler, Arnold Dumelin und Wilhelm Kuprecht. Mit Botschafter Dr. Fritz Staehelin wird zudem ein zeitgenössischer Sammler vorgestellt.

Event Dates

Mo09.12.201913:45 - 17:00 Uhr

Di10.12.201909:00 - 12:00 Uhr

Di10.12.201913:45 - 17:00 Uhr

Weitere Termine

Maps

Kunst

Kunst
BE

Rita Hänni

Bilder.
Mo 09.12.2019
Mi 29.01.2020

Zentrum Artos

Interlaken

Kunst
BE

GAMelle – Weihnachtsausstellung mit Herz

Die Skulptur «Zeitgefühle» mit 29 Erinnerungsboxen im Garten und im Foyer 35 Gedankentaschen.
Mo 09.12.2019
Do 30.01.2020

Casino Bern

Bern

Kunst
BE

Diesmal etwas ganz Neues!

Druckbelege Haller - Zeitkapsel aus dem 19. Jahrhundert.
Mit unserer Ausstellung Diesmal etwas ganz Neues!!! öffnen wir eine Zeitkap-sel. In der Universitätsbibliothek Bern liegt ein Schatz von...
Mo 09.12.2019
So 02.02.2020

Universitätsbibliothek Bibliothek Münstergasse

Bern

Kunst
BE

Antonello Messina

«See und Berge».
Antonello Messina, freischaffender Kunstmaler und Jazzmusiker, geboren in Palermo, lebt und arbeitet seit über zehn Jahren in Freiburg, wo er sein Atelier und seine Galerie hat...
Mo 09.12.2019
Sa 11.01.2020

Schloss Schadau

Thun

Kunst
SO

Maria

Gemälde/Zeichnungen zu den Lebensstationen der Gottesmutter Maria.
Zum ersten Mal wird in der Basilika Mariastein Gegenwartskunst gezeigt. Die italienische Künstlerin Stella Radicati schuf den...
Mo 09.12.2019
Di 07.01.2020

Kloster Mariastein

Mariastein

Kunst
BE

Kränze - Die runde Schönheit

Die Ausstellung zeigt, wie schön Kränze sein können. Sie zeigt, mit wie viel Kreativität Kränze zu gestalten sind. Sie zeigt, wie viel Freiheit in Kränzen steckt.
Mo 09.12.2019
Mo 06.01.2020

Matthäuskirche, Kirchenplatz

Bern

Kunst
BE

Michael Streun: Escape Room

Der Thuner Künstler Michael Streun zeigt in der Concierge Galerie zwei seiner Werke unter dem Titel «Escape Room». Die Ausstellung ist nur von aussen einsehbar.
Michael Streun zeigt in der...
Mo 09.12.2019
Sa 15.02.2020

Concierge Galerie

Bern

Kunst
FR

Jacqueline Gandubert

Bilder. www.art-gandubert.ch
Mo 09.12.2019
Mo 20.01.2020

Hotel Restaurant Kreuz

Schmitten

Kunst
BE

Eva Aebi und Heidi von Niederhäusern – Geplante Zufälle

Vom 24. November bis 15. Dezember präsentieren Eva Aebi (Keramik) und Heidi von Niederhäusern (Bilder) ihre neusten Werke zum Thema "Geplante Zufälle".
Eva Aebi, geboren 1973 im Emmental, lebt und...
Mo 09.12.2019
So 15.12.2019

Galerie L. Leuebrueggli

Langenthal

Kunst
BE

Andreas Bracher

«Augenblicke».
Mo 09.12.2019
Fr 03.01.2020

Seniorenresidenz Stiftung Rotonda

Jegenstorf

Kunst
BE

Andreas Wiesmann

Face of Berne – Holzschnitt und Druck. Plädoyer für eine multikulturelle Gesellschaft.
Seit Oktober 2013 arbeite ich vorwiegend am Projekt „face of berne - Plädoyer für eine multikulturelle...
Mo 09.12.2019
Mo 30.12.2019

ONO Das Kulturlokal

Bern

Kunst
BE

Ursula Palla, great white, 2017/18

In Ursula Pallas Videoinstallation «great white» geht es einer versammelten Schar von Schneemännern und -frauen an den Kragen.
In Ursula Pallas Videoinstallation «great white» geht es einer...
Mo 09.12.2019
Sa 21.12.2019

Videokunst.ch @ BIENZGUT.ch

Bern

Kunst
BE

Hansueli Urwyler

«Nachtblau und Gletscherblicke». Bronzeskulpturen, Oelbilder, Pastelle, Originalgrafik.
Mo 09.12.2019
Di 31.12.2019

Hotel Alpenhof

Grindelwald

Kunst
BE

Stimmen der indigenen Völker

Digitale Ausstellung mit Bildern von Studierenden der Schule für Gestaltung Wallis (ECAV) zum Thema «Indigene Völker».
Mo 09.12.2019
Fr 20.12.2019

Alliance Sud InfoDoc

Bern

Kunst
BE

Barry – Der legendäre Bernhardinerhund

Vor 200 Jahren starb der berühmteste Rettungshund der Welt: Barry. Bis heute ist er eine Legende geblieben. Die Ausstellung zeigt die heldenhaften Taten des Bernhardiners vom Grossen St. Bernhard...
Mo 09.12.2019
Sa 07.03.2020

Naturhistorisches Museum

Bern

Kunst
BE

Picas Nest – Wald-Erlebnisraum für die ganze Familie

Picas Nest – ein Ort, wie man ihn in Museen bisher nicht kennt: Der Wald-Erlebnisraum für die ganze Familie ist ein neuartiges Konzept in der Museumslandschaft.
Picas Nest ist ein Refugium für die...
Mo 09.12.2019
Do 22.04.2021

Naturhistorisches Museum

Bern

Kunst
BE

T. rex – Kennen wir uns?

Alle kennen T. rex, den berühmtesten aller Dinosaurier. Aber was wissen wir über das Monstrum wirklich? Unsere neue Sonderausstellung zeigt lebensechte Nachbildungen - zum ersten Mal in der Schweiz...
Mo 09.12.2019
So 22.03.2020

Naturhistorisches Museum

Bern

Kunst
BE

Weltuntergang – Ende ohne Ende

Die Sonderausstellung «Weltuntergang – Ende ohne Ende» versammelt Bilder, Funde und Erzählungen aus Wissenschaft und Kunst – zwischen Angst und Faszination.
Die Geschichte vom Weltuntergang ist...
Mo 09.12.2019
Do 31.12.2020

Naturhistorisches Museum

Bern

Kunst
BE

Marianne Balmer – Blumen und Tiere

Bilder von Marianne Balmer, Jegenstorf. Gezeichnet oder gemalt in Acryl, Aquarell, Bleistift, Kohle und Pastell auf Papier oder Leinwand übertragen.
Mo 09.12.2019
So 26.01.2020

Zentrum Mösli

Utzenstorf

Kunst
BE

Religion und Mode

Die interreligiöse Zeitschrift zVisite nimmt in ihrer diesjährigen Ausgabe das Thema Mode und Religion auf.
Die dabei entstandenen Fotos mit jungen Leuten aus verschiedenen Traditionen zeigen wir ab 6. November 2019 als Ausstellung. bis 19.1.2020
Di 10.12.2019
Sa 18.01.2020

Haus der Religionen – Dialog der Kulturen

Bern

Realisiert durch die Leomedia GmbH