Kunst
BE

Berner Galerien-Wochenende

Sa 13.01.2018
So 14.01.2018

Galerie Art+Vision

Bern

Emil Zbinden 1908-1991. Holzschnitte und Zeichnungen.

Emil Zbinden lebte in den Dreissigerjahren in Berlin und studierte an der Akademie für graphische Künste in Leipzig. Die absehbare Machtübernahme der Nationalsozialisten und das sich daraus ergebende politische Klima zwangen ihn zur Rückkehr nach Bern. Hier schuf er ab 1936 über 900 Illustrationen für die von der Büchergilde Gutenberg herausgegebene 16-bändige Gotthelfausgabe. Diese filigran umgesetzten Bilder aus der bäuerlichen und kleinstädtischen Welt förderten den Ruf Zbindens als hervorragenden Holzstecher und bilden bis heute das Rückgrat seines Werks. Parallel zu den Auftragsarbeiten erarbeitete der gelernte Schriftsetzer ein vielgestaltiges freies Werk auf Papier. Daraus versammelt diese Ausstellung in Form von grossformatigen Holzstichen sowie Aquarell- und Kreidezeichnungen eine Auswahl an Höhepunkten.

Adresse

Junkerngasse 34
3011 Bern

Event Dates

Sa13.01.201811:00 - 17:00 Uhr

So14.01.201811:00 - 17:00 Uhr

Maps

Kunst
BE

Das NEUE Museum für Kommunikation

Warum kommunizieren wir? Was braucht es, damit wir uns verstehen? Die Ausstellung geht diesen Grundsatzfragen spielerisch auf den Grund und fordert Sie als Expertinnen und Experten zum Mitdenken auf.
Direkter als je zuvor: Neben interaktiven Stationen, überraschenden Objekten und grossflächigen...
Do 19.04.2018
Do 19.03.2020

Museum für Kommunikation

Bern

Realisiert durch die Leomedia GmbH