Bühne & Literatur
BE

Bänz Friedli: Ke Witz! Bänz Friedli gewinnt Zeit

Mi 13.09.2017
So 17.09.2017

La Cappella

Bern

Warum wir vor lauter Zeitgewinn immer mehr Zeit verlieren - Bänz Friedli erklärt es in seinem Erfolgsprogramm auf philosophisch-witzige Art. Friedli ist in seinem neuen Programm politischer denn je.

«Requisiten braucht er so gut wie keine. Aber mit seiner Präsenz füllt er den Raum», schrieb Manfred Papst in der «NZZ am Sonntag». Weil das Leben die absurdesten Geschichten schreibt, schöpft Friedli aus dem Alltag. Mit Leichtigkeit und Rasanz spürt er dem Irrsinn der Jetztzeit nach, stellt er fest, dass wir vor lauter zeitsparender Hilfsmittel immer mehr Zeit verlieren, und fragt sich, weshalb manche Vereinfachungen so kompliziert sind, dass heute schon vor dem Zvieri den Fernseher in Gang setzen muss, wer abends die «Tagesschau» sehen will. In seinem erzählerischen Kabarett schlägt der Preisträger des «Salzburger Stiers» 2015 einen ureigenen Tonfall an, bald nachdenklich, bald zum Brüllen komisch. Das Onlineportal «zentralplus» war voll des Lobes: «Friedli ist nicht nur ein Komödiant, sondern auch ein kritischer Zeitdiagnostiker. Er weiss die richtigen Fragen zu stellen und bringt die Leute nicht nur zum Lachen, sondern auch zum Nachdenken.» Als Entertainer weiss er auf Orte und Gegebenheiten einzugehen, jeder Abend ist ein Unikat. voller Überraschungen und mit der einzigen Konstante, dass YB ja doch nie Meister wird. Kulturtipp: «Beste Unterhaltung.»

Adresse

Allmendstr. 24
3014 Bern

http://www.la-cappella.ch

031 332 80 22

031 332 80 51

info@la-cappella.ch

Event Dates

Mi13.09.201720:00 Uhr

Do14.09.201720:00 Uhr

Fr15.09.201720:00 Uhr

Weitere Termine

Maps

Bühne & Literatur

Bühne & Literatur
BE

Arno Camenisch: Der letzte Schnee

Arno Camenisch liest iaus seinem neusten Roman «Der letzte Schnee» – frisch, witzig und berührend.
Seine Lesungen führen ihn um die Welt - von Hongkong über Moskau und Buenos Aires bis nach New...
Di 23.01.2018

Regionalbibliothek Langenthal

Langenthal

Bühne & Literatur
BE

Die Toten

Von Christian Kracht, Uraufführung. Regie: Claudia Meyer, Musik: Michael Wilhelmi, Fassung: Malte Ubenauf.
Di 23.01.2018
Sa 17.03.2018

Stadttheater Bern / Vidmarhalle 1

Bern

Bühne & Literatur
BE

Malina

Von Ingeborg Bachmann, Regie: Mizgin Bilmen, Bühne: Kim Zumstein, Kostüme: Alexander Djurkov Hotter, Fassung: Sophie-Thérèse Krempl, Dramaturgie: Lea Lustenberger
Di 23.01.2018
Mi 21.03.2018

Stadttheater Bern / Vidmarhalle 2

Bern

Bühne & Literatur
BE

Ke Lych ohni d'Lilly

Die Raumpflegerin Lilly Rohrer bekommt alles mit was sich in den Geschäftsräumen der Firma Meister abspielt. Kein Notizzettel auf dem Schreibtisch oder im Papierkorb bleibt ungelesen...
Di 23.01.2018
Sa 03.02.2018

Kirchgemeindehaus Bremgarten

Bremgarten

Bühne & Literatur
BE

Bundesordner 2017: Ein satirischer Jahresrückblick

Von und mit schön&gut, Kathrin Bosshard, Anet Corti, Laurin Buser, Les trois Suisses, Jess Jochimsen, 9 Volt Nelly.
Und wieder ist es Zeit für den Rückblick auf ein bewegtes Jahr: Einmal mehr...
Di 23.01.2018

Theater National

Bern

Bühne & Literatur
BE

Poetry Slam

Poetry Slam.
Sechs gestandene Slammer messen sich gegen zwei aufstrebende Bühnenpoeten von der offenen Liste in verbalen Dichterschlachten um eine Flasche Whisky...
Di 23.01.2018
Di 17.04.2018

Rössli Bar, Reitschule

Bern

Bühne & Literatur
BE

Burn Baby Burn

Von Carine Lacroix, Schweizer Erstaufführung. Mit Julia Sewing, Eva Weingärtler und Aaron Frederik Defant
An einer verlassenen Tankstelle im Nirgendwo hofft Violette, Treibstoff für ihr Moped zu...
Di 23.01.2018
Fr 09.02.2018

DAS Theater an der Effingerstrasse

Bern

Bühne & Literatur
BE

Buchvorstellungsabend

MitarbeiterInnen der Buchhandlung Voirol stellen Neuerscheinungen vor. Der Anlass wird organisiert mit dem Kirchenkreis Niederscherli.
Katrin von Bergen und Karin Schatzmann (Voirol) stellen...
Mi 24.01.2018

Bibliothek Niederscherli

Niederscherli

Bühne & Literatur
BE

Halb auf dem Baum

Mit dem Theater Belp. «Halb auf dem Baum» besitzt den spritzigen Humor, wie er nur von Sir Peter Ustinov stammen kann.
Love, Peace & Happiness! Das Theater Belp entführt Sie in die Hippiezeit des...
Mi 24.01.2018
Sa 03.02.2018

Aaresaal Dorfzentrum Belp

Belp

Bühne & Literatur
BE

TAP's Härdöpfeler

In der hochprozentigen Improshow spielen drei TAP-Schauspieler um die Gunst des Publikums
Von Januar bis Juni wird die Cappella einmal monatlich zum Mekka der Improfans...
Mi 24.01.2018

La Cappella

Bern

Bühne & Literatur
BE

Harold und Maude

Eine zart-bittere Liebesgeschichte zwischen Harold und Maude jenseits gesellschaftlicher Konventionen.
Gegensätze ziehen sich an. Kein Wunder, dass Harold und Maude so gut zueinander passen: Er...
Mi 24.01.2018
Sa 03.02.2018

Theater Remise

Bern

Bühne & Literatur
BE

Hotel zu den zwei Welten

Ein unterhaltsames Stück über die Welt zwischen Leben und Tod. Teatrolyssimo/Theaterverein Lyss.
Mi 24.01.2018
Sa 27.01.2018

Kirchenfeldschulhaus

Lyss

Bühne & Literatur
BE

Von früher und heute

Lieder und Theater «Dür d'Chnüttlete» von Simon Gfeller. Anschliessend Theater «Gounerquartett», umrahmt mit Liedern von einst und heute wie Polo Hofer, Peter Reber etc.
"Von früher und heute.......
Mi 24.01.2018
Sa 27.01.2018

Gasthof Krummholzbad

Heimisbach

Bühne & Literatur
BE

Meistertrauffer – Die Zukunft ist ein alter Hut

(CH/Bern) – meistertrauffer zeigen ihr neues Programm
LESUNG – Das meiste, was über die Zukunft behauptet wird, sieht ziemlich alt aus, wenn diese eingetroffen ist...
Mi 24.01.2018

Café Kairo

Bern

Bühne & Literatur
BE

Show-Hüng aka Urweider/Kuyas/Gysin

Gepflegte Abend-Unterhaltung
Mi 24.01.2018

Pyrisorium

Bern

Bühne & Literatur
BE

Text! - Berner Literatur im Gespräch

Mirko Beetschen, Journalist und Autor
2014 erschien "Schattenbruder", sein erster Roman. Sein zweiter Roman, ein unheimlicher Triller, soll in der zweiten Hälfte 2018 erscheinen...
Do 25.01.2018

Bibliothek Münstergasse

Bern

Bühne & Literatur
BE

L'Europe sauvage – ein Musiktheater-Stationendrama

Eine Reise durch Genres und Zeiten, Räume und Medien auf Grundlage der Barockoper «Les Indes Galantes» von J.-P. Rameau – von und mit HKB-Studierenden aller Bereiche, Leitung: Joachim Schloemer...
Do 25.01.2018
Sa 27.01.2018

HKB Ostermundigenstrasse

Bern

Bühne & Literatur
SO

Die lustige Witwe / La Veuve joyeuse

Operette von Franz Lehár in zweisprachiger Fassung. Leitung: Jérôme Pillement, Olivier Tambosi, Dorothee Scheiffarth, Damien Liger. Eine Produktion von Theater Orchester Biel Solothurn...
Do 25.01.2018
Fr 23.03.2018

Stadttheater Solothurn

Solothurn

Bühne & Literatur
BE

Stand-up – Satire & allerlei Unfug

Stand-Up Bern lädt zu einem Abend voller Lacher, Satire und allerlei Unfug. Mit alten und neuen Gesichtern aus der Schweizer Stand-Up-Szene.
Mit Mikrofon und viel Humor geht’s gegen...
Do 25.01.2018

Kunst- und Kulturhaus visavis

Bern

Bühne & Literatur
BE

Smack

Smack, choreographiert von der Bernerin Vera Ilona Stierli zusammen mit Olivia Edginton (UK) und Ingvild Marstein Olsen (Norwegen), zeigt den Einfluss von Popkultur auf die Selbstbilder junger Frauen...
Do 25.01.2018
Sa 27.01.2018

Gaskessel Bern

Bern

Kunst
BE

Regula Mathys und Dorothée Rothbrust

Die Wiesen und Tagebuchnotizen von Regula Mathys mit den Lotterweibern aus Akazienholz von Dorothée Rothbrust lassen in eine inspirierende Welt abtauchen.
Di 23.01.2018
Sa 03.03.2018

Galerie Kunstreich

Bern

Realisiert durch die Leomedia GmbH