Bühne & Literatur
BE

Broadway-Variété

Fr 25.05.2018
Sa 26.05.2018

Zelt auf dem Gaswerkareal (neben Dampfzentrale)

Bern

Auf und davon mit «Le Resort - Ferien bis zum Abwinken»! Apéro: 19h, Tischreservation erforderlich: 079 407 14 14.

Auf und davon mit „Le Resort - Ferien bis zum Abwinken“! Die Gäste vom Broadway-Variété tauchen ein in ein Urlaubsparadies und kehren nach dreieinhalb Stunden heimwärts, tiefenentspannt, wie nach gefühlten zwei Wochen Ferien. Schon bei der Ankunft wird man vor den Toren der altehrwürdigen Residenz willkommen geheissen, mit einem Apero verwöhnt, und von der beherzten Hotelcrew, alles begnadete Akrobaten, Jongleure, Musiker und Narren, flugs aus dem Alltag gerissen. An der Reception empfängt Sie der chauvinistische Italo Sergio, und wechselt Geld in Eintrittskarten, und in die hauseigene Geldwährung. Das bunte Treiben wird jäh unterbrochen, als unverhofft der zwielichtige Boss des Resorts, Big Bonsai, angefahren kommt, und mit der Tafel „Resort for Sale“ der beschwingten Stimmung ein Ende setzt. Was nun? Nach dem Einlass in das reich dekorierte Spiel- und Verzehrtheater, setzt die schillernde Crew alles daran, dass das Hotel nicht verkauft wird. Derweil geniessen die Gäste ein exquisites Dreigangmenu, welches an Ort und Stelle im ambulanten Küchenwagen aus saisonalen und regionalen Zutaten gezaubert wird. Den Schaulustigen wird eine rasante Show aufgetischt, gespickt mit extravaganten zirzensischen und musikalischen Trouvaillen. Ausnahmeartisten aus Kanada beeindrucken unmittelbar neben den Esstischen mit Vertikalseil, Jonglage, chinesischem Mast, Einrad und ikarischen Spielen. Die draufgängerische Physical Clownin aus den USA massiert die Lachmuskeln, und die Zopfhangakrobatin, ebenfalls aus Übersee, verdreht allen die Köpfe in luftiger Höhe. Fernwehklänge ertönen virtuos gespielt von einem galanten Italiener und einem temperamentvollen Argentinier auf Kontrabass, Piano, Bandoneon und Gitarre. Die unsterblich-poetische Schildkröte Adam wurde aus den Galapagosinseln eingeflogen, lediglich die aberwitzige Wortakrobatik stammt aus der Schweiz. Der Kreis dieser kulturellen Weltreise schliesst sich, wenn die Protagonisten auf einem stählernen, überdimensionalen Kerzenständer, schier endlos ihre Runden drehen. Die Stammgäste freuen sich jedes Jahr auf die unverwechselbare Atmosphäre, welche in den letzten Jahren zum Markenzeichen der kreativen Köpfe und Macher des Broadway Varietés wurde. Ja, und die neuen Zuschauer werden meist zu Wiederholungstätern! Auch in der Realität steht die Zukunft dieser Trauminsel der Kleinkunst in den Sternen. Da bekommt der Charakter der Broadway Variété-Show gar autobiographische Züge, und so ist Ende Tournee 2018 tatsächlich das ganze Theater inklusive Küche „For Sale“. Eines ist gewiss, der diesjährige Abend im Broadway Variété ist wahrlich ein Gesamtkunstwerk für alle Sinne, und man kann sich dieses abwechslungsreiche Spektakel zum Glück noch einmal zu Gemüte führen. Was will man Meer! Fotos: Mischa Scherrer

Adresse

Event Dates

Fr25.05.201819:00 Uhr

Sa26.05.201819:00 Uhr

Maps

Bühne & Literatur

Bühne & Literatur
BE

3 x 75 Jahre Berggeschichten

Emil Zopfi, Oswald Oelz und Franz Hohler erzählen aus 225 Jahren alpiner Erlebnisse und blicken gemeinsam in die Zukunft. Lesung und Gesprächsrunde mit anschliessender Signierstunde...
Do 24.05.2018

Alpines Museum der Schweiz

Bern

Bühne & Literatur
SO

Verweile doch, du bist so schön

Ein Projekt über die Betrachtung von Zeit von Deborah Epstein und Florian Barth. Uraufführung. Werkeinführung 30 Minuten vor Beginn. Eine Produktion von Theater Orchester Biel Solothurn...
Do 24.05.2018

Stadttheater Solothurn

Solothurn

Bühne & Literatur
BE

Das kalte Herz

Ein Theater-Tanz-Spektakel von Hape Köhli zu Songs von Polo Hofer Choreografien Simona Babst & Nicole Erismann
Die Klassen 5/6A und 5/6D spielen das Stück«Das kalte Herz» von Hape Köhli nach einer...
Do 24.05.2018
Sa 26.05.2018

Aula der Schule Köniz Buchsee

Köniz

Bühne & Literatur
BE

The Sparklettes: Four Women

Mit ihren gekonnt arrangierten und atmosphärisch in Szene gesetzten Stimmen lassen die vier Frauen feinen musikalischen Charme sprühen
Der Funke springt, als vier Sängerinnen 1999 im Vorkurs der...
Do 24.05.2018

Kleintheater Alte Oele

Thun

Bühne & Literatur
BE

Pony M. – neues Programm: Dini Mueter

(CH) Lesung, Comedy.
«Dini Mueter» 2013 warf Yonni Meyer ihr Leben über den Haufen. hängte ihren Job als Psychologin an den Nagel und bringt seither als Pony M. ihre Gedanken zu Papier...
Do 24.05.2018

Mühle Hunziken

Rubigen

Bühne & Literatur
BE

Die Blechtrommel

Von Günter Grass Bühnenfassung: Oliver Reese Regie: Markus Keller Mit Michael von Burg. Ein atemberaubendes Einmannstück.
Oskar Matzerath, 1924 geboren, verliert schon die Lust am Leben, bevor es...
Do 24.05.2018
Fr 25.05.2018

DAS Theater an der Effingerstrasse

Bern

Bühne & Literatur
BE

AUAWIRLEBEN: Silke Huysmans & Hannes Dereere – Mining Stories

In Brasilien gab es eine grosse Katastrophe. Giftiger Schlamm von Minen überschwemmte mehrere Dörfer. In Mining Stories erzählen verschiedene Menschen davon, wie sie das betroffen hat.
Am 5...
Do 24.05.2018

Dampfzentrale Bern

Bern

Bühne & Literatur
BE

Impro-Theater Planlos

Impro-Show – Planlos mit «da vorne links».
Die Berner Gruppe Planlos spielt im ONO ein fulminantes Feuerwerk an improvisierten Geschichten. Begleitet werden sie von „da vorne links“ aus Zürich...
Do 24.05.2018

ONO Das Kulturlokal

Bern

Bühne & Literatur
BE

Res Wepfer Kabinett: Songs aus dem Unterhaus

Res Wepfer («Pfannestil Chammer Sexdeet») hat mit seinem Kabinett drei Musikerinnen und Musiker zu Rate gezogen, um seinen Songs eine neue musikalische Ausdruckskraft und Dichte zu verleihen...
Do 24.05.2018

La Cappella

Bern

Bühne & Literatur
SO

Karl's kühne Gassenschau

Die Schauspieler nehmen Sie mit auf einen theatralen Höllenritt voller traumhafter Bilder, waghalsiger Maschinen, atemberaubender Stunts und intensiver Gefühle. Steigen Sie zu.
Do 24.05.2018
Sa 28.07.2018

Olten, Areal Olten Süd West

Olten

Bühne & Literatur
BE

Tresor - Jazz und Gesang

Mit Musiker/-innen von BeJazz sowie Ensemblemitgliedern von KTB, Szenische Einrichtung: Sophia Aurich & Jonas Junker, Bühne: Konstantina Dacheva, Kostüme: Maïté Forster, Texte: Anna Papst
Do 24.05.2018

Stadttheater Bern / Vidmarhalle 2

Bern

Bühne & Literatur
BE

AUAWIRLEBEN: Miet Warlop / hetpaleis – Big Bears Cry Too

Miet Warlop macht lustige und farbige Theaterstücke. Big Bears Cry Too ist ihr erstes Stück für Kinder und wird ein tolles Erlebnis für Jung und Alt.
Mit einem riesigen Teddybären, einer süssen...
Fr 25.05.2018
Sa 26.05.2018

Schlachthaus Theater Bern

Bern

Bühne & Literatur
BE

AUAWIRLEBEN: Kate McIntosh – In Many Hands

Es geht um unterschiedliche alltägliche Dinge. Das Publikum kann sie berühren, riechen, untersuchen. Dabei achten alle aufeinander, so dass es niemandem zu schnell oder zu langsam geht...
Fr 25.05.2018
Sa 26.05.2018

Dampfzentrale Bern

Bern

Bühne & Literatur
BE

Lesungen im Münsterturm

Lange Nacht der Kirchen. Beginn 18 Uhr und jede volle Stunde bis 23 Uhr. Teilnehmerzahl beschränkt, Reservation nicht möglich, Eintritt frei.
Fr 25.05.2018

Berner Münster

Bern

Bühne & Literatur
BE

Hagen Rether: Liebe 6 – AUSVERKAUFT

Wir freuen uns auf den Meister der kurzweilig-intelligenten und oft hochpolitischen Pianoplauderei. Nirgends können Sie Hagen Rether so hautnah erleben wie in der kuscheligen Atmosphäre der...
Fr 25.05.2018

La Cappella

Bern

Bühne & Literatur
BE

Teatro «El Test»

Und dramedia sobre la fragilidad de nuestros principios
EL TEST es la ópera prima para el teatro de Jordi Vallejo. Parte de una premisa muy básica: ¿Qué pre? eres? ¿Cien mil euros ahora mismo o un...
Fr 25.05.2018

Kirchgemeinde Johannes Bern

Bern

Bühne & Literatur
BE

Nid ganz 100 - mit Fabian Unteregger

«Nid ganz 100» mit Fabian Unteregger. 22h: Stromstoss-Örgeler und MG «Simplon» Ried-Brig. Ab 17h: Festwirtschaft, Bar, Fürabebier.
02.00 Uhr Moonliner nach Bern Hauptbahnhof, Anschlussmögichkeiten...
Fr 25.05.2018

Festplatz

Frauenkappelen

Bühne & Literatur
BE

Kinder der Sonne

Von Maxim Gorkij, Regie: Kieran Joel, Bühne & Kostüme: Belle Santos, Musik: Lenny Mockridge, Video: Sebastian Pircher.
Fr 25.05.2018
Do 07.06.2018

Stadttheater Bern / Vidmarhalle 1

Bern

Bühne & Literatur
BE

Tell

Schauspiel nach Friedrich Schiller von Daniela Janjic. Leitung: Jérôme Junod, Isabelle Freymond, Nathalie Lutz, Anna von Zerboni, Marc Ugolini. Eine Produktion von Theater Orchester Biel...
Fr 25.05.2018
Sa 16.06.2018

Stadttheater Biel

Biel

Kunst
BE

Martha Stettler. Eine Impressionistin zwischen Bern und Paris

Das Kunstmuseum Bern zeigt zum ersten Mal eine umfangreiche Retrospektive der in Bern geborenen und zeitlebens in Paris tätigen Malerin Martha Stettler (1870 – 1945).
Das Kunstmuseum Bern zeigt zum ersten Mal eine umfangreiche Retrospektive der in Bern geborenen und zeitlebens in Paris tätigen...
Fr 25.05.2018
So 29.07.2018

Kunstmuseum Bern

Bern

Realisiert durch die Leomedia GmbH