Agenda Eigenen Event erfassen Event erfassen
Konzert / Classical
Samstag, 24.09.22, 22:00 Uhr

Camerata Bern - Late-Night-Konzert

Jan Dvořák – Composer in Residence, Moderation und Gesang Anna Luca und Genet Zegay – Gesang Programm «Songbook» Einblicke in die Welt von Composer in Residence Jan Dvořák Alexander R. Schweiss – Mitarbeit Arrangements Über «Songbook» Es gibt ein Element, das sich durch das ganze Werk Jan Dvořáks zieht: Songs! Diese charakteristische musikalische Form unserer Zeit, gebaut aus Strophe und Refrain, ist das Fundament seiner kompositorischen Arbeit – selbst wenn gar nicht gesungen wird. So gibt es vielleicht keine bessere Methode, um Jan Dvořák kennenzulernen, als einfach seine Songs anzuhören. Zur Eröffnung der gemeinsamen Saison präsentiert der Hamburger Komponist und Autor mit der Camerata Bern und der deutsch-schwedischen Jazz-Sängerin Anna Luca eine Auswahl der schönsten Lieder aus diversen Projekten und berichtet von ihren jeweiligen Geschichten: Wir hören Ausschnitte aus dem Utopian Songbook, aus dem Leviathan oder dem futuristischen Hamburg Requiem, aus der philosophischen Suite Der Mensch als Pflanze. Zuletzt bekommen wir – mit einem Gastauftritt von Genet Zegay, Ensemblemitglied von Schauspiel Bern – einen Einblick in das noch im Entstehen begriffene Musiktheaterstück Carmilla für die Bühnen Bern. Dauer: Rund 40 Minuten. Programm ohne Pause.

Veranstaltungsort

Dampfzentrale
Marzilistrasse 47
3005 Bern
info@dampfzentrale.ch